SUMMER SALE: 15% Rabatt zusätzlich auf ALLES mit Code SUN-15

Dankeskarten zur Hochzeit selbst gestalten


Sortieren nach

48 von 284 Designs

Sag Danke – mit individuellen Karten von MYPOSTER

Dankeskarten, die von Herzen kommen

Deine Hochzeit war ein rauschendes Fest – und spätestens, wenn nach den Flitterwochen der Alltag einkehrt, ist es Zeit, Danke zu sagen. Und womit könnte das charmanter gelingen als mit einer selbst gestalteten Danksagung? Bei uns findest Du romantische, kreative Ideen, um Deine ganz persönliche Dankeskarte nach der Hochzeit zu erstellen.

Kreative Dankeskarten zur Hochzeit selbst gestalten

Deine Hochzeit ist ein Ereignis, das Du nie vergessen wirst– und im Idealfall bleibt sie auch Deinen Gästen lange in Erinnerung. Mit einer Dankeskarte nach der Hochzeit sprichst Du Deine Verbundenheit darüber aus, dass Deine Liebsten Dich an diesem Tag begleitet haben. Entscheide Dich für eine von vielen charmanten Designvorlagen und füge Deine privaten Bilder hinzu. Wähle doch eines aus, auf dem Du die Hochzeitstorte anschneidest oder den ersten gemeinsamen Tanz aufs Parkett legst. Als Dankeskarte nach der Hochzeit sind Klappkarten sehr beliebt. Sie bieten viel Platz für Fotos und persönliche Worte.

Der passende Spruch zur Hochzeits-Dankeskarte

Suchst Du nach Ideen für einen gelungenen Text auf Deiner Hochzeits-Dankeskarte, lass Deine Fantasie spielen: Wie wäre es mit einem Zitat oder einem Spruch, der Deine Zweisamkeit ausdrückt? Deine eigene Stimmt zählt hier, aber ein Klassiker wäre: Vielen Dank, dass ihr unsere Gäste wart und mit uns unsere Hochzeit gefeiert habt! Dank euch hatten wir einen perfekten Tag!
Übrigens: Selbst gestaltete Hochzeitseinladungen, Save-the-Date-Karten und Hochzeitstischkarten kommen ebenfalls gut an.

Tipps und Ideen für Dankeskarten zur Hochzeit

Wann verschickst Du Deine Dankeskarten nach der Hochzeit? 6-8 Wochen nach dem Ereignis ist ein perfekter Zeitrahmen. So hast Du Zeit, das Foto für die Hochzeits-Dankeskarte auszuwählen.
Mit unserem Konfigurator gelingt das im Handumdrehen:

  1. Wähle eine Vorlage aus, die Dich anspricht, etwa Karten im Vintage-Stil.

  2. Entscheide Dich für eine von vielen hochwertigen Papiersorten.

  3. Platziere Deine Fotos.

  4. Passe die Textvorlage an, um Dich für Glückwünsche und Geschenke zu bedanken.

Tipp: Eine rundum gelungene Gestaltung erzielen Sie mit einheitlichen Papieren für Einladungen, Menükarten und Tischnummern auf der Hochzeit sowie für die Danksagung.